Notruf 112

Kontaktdaten

Jugendfeuerwehr Balingen
Kindergruppe
Ulmenstraße 9
72336 Balingen

Kindergruppenleiter
Markus Hintz

Stellvertretender
Kindergruppenleiter
Florian Völkle

Telefon 07433 / 45 09

E-Mail jugendfeuerwehr@feuerwehr-balingen.de

Wappen von Balingen

Kindergruppe

Gruppenfoto der Kindergruppe beim Einsatzfahrzeug

Was ist die Kindergruppe?

Die Kindergruppe ist eine kameradschaftliche, soziale und engagierte Kindergruppe innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Balingen, in der Kinder zwischen 6 und 10 Jahren eine altersgerechte und sinnvolle Freizeitbeschäftigung erhalten und spielerisch an die Themen „Feuerwehr und Brandschutz“ herangeführt werden. Dies beinhaltet das Vermitteln von Gemeinschaft, Nächstenhilfe und das dem Alter entsprechende Verhalten in Notsituationen. Besonderen Wert legen wir auf die Förderung der sozialen Kompetenz, des Selbstbewusstseins und der Teamfähigkeit, welches wir z.B. durch eine weitgehende Selbstorganisation der Gruppe und ein aktives Mitgestalten der Dienste seitens der Kinder erreichen wollen. In der spielerischen Begegnung mit Gefahrensituationen wollen wir die Kinder darauf sensibilisieren, nicht wegzuschauen, sondern zu helfen und helfen zu können.

Als im Juni 2015 die Kindergruppe in der Jugendfeuerwehr gegründet wurde rechnete niemand damit, dass die Nachfrage so groß wird. Denn nun durften wir voller Stolz schon die ersten Kinder in die Jugendfeuerwehr verabschieden und die freiwerdenden Plätze wurden sofort gefüllt. Was uns inzwischen zu einer Gruppe von 3 Mädchen und 17 Jungen mit 6 Gruppenleitern macht. 

Ziele der Kinderfeuerwehr sind:
in erster Linie sollen die Kinder Spaß haben!
Sensibilisieren zur Nächstenhilfe
Stärkung der Gruppen- und Teamfähigkeit
Entwicklung und Steigerung sozialer Kompetenz
Spielerische Vorbereitung auf den Dienst in der Jugendfeuerwehr
Steigerung alltagsorientierter Fähigkeiten
Förderung sensomotorischer Fähigkeiten
Trainieren der kognitiven Fähigkeiten
Erlernen von Problemlösungsstrategien
Verbesserung der Handlungsfähigkeit
 
Zur Erfüllung der zuvor genannten Ziele gehören insbesondere:
Spiele
Sport
Kreatives Gestalten
Informationsveranstaltungen (z.B.: Besuch anderer Wehren)
Brandschutzerziehung
Verkehrserziehung
Kinder-Erste-Hilfe
Erstes Kennenlernen von feuerwehrtechnischem Gerät

 
owered by Komm.ONE